#Umweltvergewaltigung durch #Klimaschänder – #peRWErs #Flugverkehr

Lärm, vergiftetes Wasser, vergiftete Böden, vergiftete Luft, Treibhausgasausstoß, Giftstoffe in der Nahrung und vieles mehr Schaden nicht nur der Umwelt, sondern insbesondere auch der Menschheit.

Besonders Dinge, wo die unmittelbaren Schäden nicht sichtbar sind oder sich nur statistisch erfassen lassen, führen zu viel zu geringen Maßnahmen. Sprich die Opfer der Umweltvergewaltigung werden nicht sichtbar. Können dies nicht einmal anzeigen, weil es meist erlaubt wird.

So wird unser Klima massive geschädigt durch Flugverkehr, aber die Maßnahmen sind nur geringfügig. Es wird sogar noch allen ernstes darüber nachgedacht Flughäfen eine Erweiterung zu ermöglichen, statt Schrumpfungsvorgaben zu machen. Das u.a. der Fluglärm Menschen und Tiere töten wird einfach hingenommen. Die Leichen liegen ja nicht mit dem Hinweis Fluglärm herum, sondern sterben an den Krankheiten, die aus dem Lärm resultieren.

Besonders schlimm sind die Klimaschänder, welche zur Lasten der Allgemeinheit Treibhausgase ausstoßen, ohne dies auch nur im Geringsten zu kompensieren. Es werden Milliarden der Allgemeinheit entzogen, welche in die Taschen von wenigen fließen.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s