#Datenschutz: Weitere Antwort von #Clearview – #Bilderkennung

Inzwischen ist eine Antwort von Clearview zu meiner Frage eingegangen. Nach Auskunft von Clearview werden nur Links und Bilder gepeichert. Die Links jeweils mit der Quelle der Bilder. Das verringert meine Befürchtung etwas in Hinblick auf einen möglichen Missbrauch. So gesehen ist es scheinbar nicht viel anders, als die Googlebildersuche.

Das heißt ein oder mehrere Bilder sind eventuell miteinander verknüpft und dazu die Links. Ob Clearview das Speichern und nutzen darf ist da natürlich noch eine ganz andere Sache.

Hello Ulrich,

We do not maintain any sort of information other than photos and the links
where they appear online. Despite what you may have read in the media, we
do not collect any information about names, addresses, email addresses, or
any other information other than photos and the links where the photos
appear. Our search engine can only operate by image. We’re happy to honor
your data access request, but we can’t do that unless you provide us with
some sort of image to search with. It’s simply not technologically
possible. The best and easiest way to submit this information is using the
forms we provide on our website .
Any image you share is deleted as soon as your request is processed.

Regards,
Clearview Privacy Team

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Privatsphäre abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s