#Klimareligion

Fridays for Future und Greta Thunberg wird oft vorgeworfen, dass es sich beim Klimaschutz um eine Religion handelt. Teilweise direkt, damit, dass man das ganze abwertend als Klimareligion bezeichnet, aber teilweise auch indirekt. Etwa in dem von Anhängern gesprochen wird. Oder man behauptet das Greta Thunberg unfehlbar wäre.

Es wurden auch schon Witze in der Art gemacht, dass sie auf dem Rückweg aus Amerika laufen würde.

Eins haben all diese Angriffe gemeinsam. Sie basieren nicht auf Fakten, sondern auf negativen Gefühlen. Meistens von alten Männern, die scheinbar Angst davor haben, dass sich ihre Lebensumstände ändern könnten. Manches ist witzig, anderes peinlich oder eher traurig, weil es doch das Weltbild dieser Menschen zeigt.

Diese Menschen ziehen sich in Angesicht einer großen Bedrohung bzw. Herausforderung vor Angst erstarren und dann in ihr Schneckenhaus einer heilen Welt zurück. Sie wollen nicht glauben, was harte Fakten sind. Alles wissenschaftlich belegt. Einige nehmen es fatalistisch, kann man eh nicht ändern. Ist also Gott gegeben. Andere leugnen es ganz.

Es ist erstaunlich wie sehr die Angriffe denen von religiösen Fanatikern ähneln. Die mit aller Macht ihr irrationales Weltbild durchsetzen wollen. Gegen alle Fakten. Unterstützung holen diese sich dabei von Pseudoinstituten, wie EIKE. Im Endeffekt sind jene, die betonen nicht an den Klimawandel glauben zu wollen, aber die einzigen und wahren Klimareligiösen. Denn jene, die sich auf die Wissenschaft berufen, basieren ihre Meinung auf nachprüfbaren Fakten. Die anderen Glauben lieber eine angenehme Fiktion.

Dieser Beitrag wurde unter Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s