Homöopathischer Klimaschutz – #GroKotz #NomorePillePalle #NotmyKlimapakte #1984 #SägeParteiDuisburg

Machen wir uns nichts vor, die Demonstrationen gestern waren gigantisch, aber was die GroKotz gestern abliefterte ist allenfalls homöopathischer Klimaschutz.

Von der Cohleunion hatte ich nichts anderes erwartet, aber dass die SPD freiwillig den Bundestag verlassen will, verwundert mich dann doch. Wichtige Dinge zur Förderung der erneuerbaren Energien fehlen völlig. Seltsamerweise will uns die SPD das auf Twitter und ihrer Page sogar noch als Erfolg verkaufen. ‚Wahrheit ist Lüge.‘ (1984)

Die SPD steht für Nichts. Obwohl, doch die SPD steht für die Vernichtung von zehntausenden Arbeitsplätzen in der Windenergiebranche. Und sicherlich viele weitere Arbeitsplätze in der Photovoltaikbranche.

Und in Duisburg, wo die SPD Klimaschutz mit ein bisschen mehr Grün verwechselt, wird das OB Sören Link zurecht ausgebuht, wenn er kleine Bäumchen mit großen Bäumen vergleicht.

Im Prinzip ist, was derzeit mit dem Klimaschutz der gleiche Bockmist, der auch bei der Luftreinhaltung passiert. Auch hier bleibt wohl nur der Klageweg, weil die Cohleunion und SPD zu freige sind die notwendigen Schritte zu unternehmen. Auf einer toten Welt nützen Rendite und Arbeitsplätze nichts. Auf einer sterbenden Welt auch nicht.

Sollte vielleicht ein Buch schreiben. ‚Die Menschheit schafft sich ab – Und das ist auch gut so‘. Also machen wir Platz für etwas Neues, da wird offensichtlich die Weiterexistenz nicht verdient haben.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s