#Bahnsinn: Lügenverspätung der Bahn

Was viele Nutzende der deutschen Bahn bemängeln sind falsche und schlechte Informationen. Sei es nun bei Sondersituationen, wo man regelmäßig die Kopflosigkeit der Bahn bemerkt oder auch einfach ’nur‘ die üblichen Verspätungen.

Vor ein paar Wochen war ich mal wieder in Berlin und machte folgende Aufnahme.

Das Foto entstand um 12:33. Auf der Tafel rechts ist ein Zug 12:11 mit +10 angezeigt. Allerdings scheint da etwas nicht zu stimmen. 12:11 plus 20 Minuten wären 12:31 also hätte die Verspätung nicht angezeigt werden dürfen oder dort +20 angezeigt werden müssen.

Vermutlich war der Zug bereits weg, dann hätte dieser aber nicht angezeigt werden dürfen. Und es ist leider kein Einzelfall, dass so etwas vorkommt.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s