#Duisburg: Ökologisch Einkaufen auf dem Wochenmarkt – #Klimaschutz

Scheinbar sind derzeit Unverpacktläden im kommen, was eigentlich ein wenig absurd ist.

Denn Unverpackt gibt es auch auf dem Wochenmarkt!

Noch dazu hat man kurze Wege ohne Auto.

Und regionale Frische wird auch geboten.

Warum also mit dem SUV zum Unverpackt oder Hofladen, wenn es das alles direkt vor der Haustüre auf dem Marktplatz gibt?

Natürlich könnte man so etwas in Duisburg auch gut vermitteln, wenn man sich Gedanken machen würde und nicht nur dumme Werbekonzepte aufstellen würde.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s