#NotreDame: Heuchelei zum Kotzen – #CDU #Laschet #RWEvil #FridaysforFuture #Schöpfungsschändung

Der Zustand der Welt ist wichtiger als jedes Gebäude und wer die Bibel mal aufmerksam liest merkt schnell, wie egal Jesus Gebäude waren und wie sehr ihm Heuchelei auf den Zeiger gegangen ist. An Jesus war nichts konservatives, sondern etwas zutiefst rebellisches.

Jetzt hat es in Notre Dame gebrannt. Ist zwar kulturell schade, aber kein Weltuntergang. Der findet derzeit global statt.

Und was für eine widerliche Heuchelei muss ich dann in Lesen: „Laschet ruft zu Spenden für Notre-Dame auf“ Kann Laschet eigentlich noch in den Spiegel schauen? Er legt die Hände in den Schoß, während in NRW Kirchen vernichtet werden und heuchelt dann Anteilnahme?

Der Brand in Paris lässt mich kalt, anders als der von Laschet zugelassene Abriss des Immerather Doms. Das erschüttert wirklich. Wegen klimaschädlicher Kohle eine Gebäude vernichten oder nichts dagegen zu tun ist eine Teufelei. Das C in CDU steht demnach nachweislich nicht für christlich, kann man diese Partei eigentlich wegen Etikettenschwindel verklagen? Schöpfungsschändung ist definitiv eine Todsünde.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s