#Fireschrott: Mal wieder eine „Verbesserung“ – #Firefox

Manche Programmierende scheinen so verliebt in ihre Ideen zu sein, dass sie gar nicht merken, wie sehr dies andere nervt. Mit Update auf die neuste Version von 65.0 sind die Tabs beim Firefox plötzlich wieder oben, selbst wenn man die entsprechende UserChrom so eingestellt hat, dass die Tabs unten sind.

Muss bei jedem Update eigentlich so ein Mist passieren?

Kostet jedes Mal völlig unnötig Zeit ein einigermaßen brauchbares und ergonomisches Produkt zu nutzen.

Lösung findet sich hier.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, EDV & Co, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s