#Verböllerung: Was unserer Gesundheit schadet – #Feinstaub #Feuerwerk #machsrein

Als wäre die Geldverschwendung und der Lärm an Silvester nicht schlimm genug, kommen dazu noch große Mengen Feinstaub.

Einige nennen diese Vergiftung Tradition. Wenn man es genau nimmt hat Vergiftung natürlich eine lange Tradition. Früher wurden wir auch durch Asbest vergiftet oder besser gesagt verkrebst, was ja mindestens genauso schlimm ist. Früher gab es auch keine Anschallgurte, hat man auch nicht aus Tradition dran festgehalten.

Traditionen sind nichts als bequeme Verhaltensverkrustungen. Innovation gibt es aber nur, wenn man sich von der einen oder anderen Tradition verabschiedet.

Der Größenvergleich der Feinstaubmasse ist irreführend. Es kommt nicht auf die Menge an, sondern auf die Größe des Feinstaubs und auch die Zusammensetzung. Manche Stäube sind gefährlicher. So sind Cadmium bzw. dessen Verbinden zum Beispiel krebserregend. Gerade in Feuerwerk sind viele Metalle um die Farbeffekte zu verursachen.

Gemäß der Wikipedia sind in Feuerwerk folgende Metalle:
– Blei
– Barium
– Kupfer
– Strontium
– Radium (radioaktiv als „Verunreinigung“)
– Kalium
– Chrom (als Chromat)
– Natrium
– Zink
Man könnte jetzt natürlich in den entsprechenden TRGS’en nachschauen, was hier am Arbeitsplatz erlaubt ist, aber es reicht zu erwähnen, dass Chromverbindungen krebserregend sind, Strontium teilweise Radioaktiv und auch sonst nicht gesund ist. Kupfer ist ein Schwermetall. Blei ist höchst ungesund für alle Lebewesen, weshalb verbleiter Kraftstoff schon lange verboten ist. Gerade durch diese Metallanteile ist der Feuerwerkfeinstaub wahrscheinlich sogar noch gefährlicher, als der Verkehrsfeinstaub.

Gut war, dass es Neujahr geregnet hat. Gerade dieser leichte Nieselregen hat zumindest die Luft gesäubert. Dafür aber dann natürlich Böden und Kanalisation verseucht.

Mal ganz abgesehen von dem Feuerwerksfallout.

Und hinterher lassen asoziale Vermüllende ihren Müll einfach liegen und die Allgemeinheit muss dafür dann auch noch zahlen:

Dieser Beitrag wurde unter Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu #Verböllerung: Was unserer Gesundheit schadet – #Feinstaub #Feuerwerk #machsrein

  1. Pingback: #Verböllerung: Was unserer Gesundheit schadet – #Feinstaub #Feuerwerk #machsrein – OCULI & AURIS – ©®CWG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s