#Fluglärmnews: Taschendiebstahl leicht gemacht?

So ganz verstanden habe ich nicht, was die Bundespolizei hier plant. Bei einer parallelen Abfertigung treiben sich schon viele Menschen hinter der Kontrolle rum, während man selbst noch nicht durch ist. Dies führt natürlich dazu, dass das Gepäck länger unbeaufsichtigt ist. Ideale Bedingungen für Taschendiebstahl. Ich glaube kaum, dass da auch noch jemand steht, welche den Überblick behält.

Es ging schneller, wenn weniger Menschen fliegen würden. Und wäre zugleich auch besser fürs Klima. Schließlich ist der Flugverkehr ein Klimakiller. Und Killer sollte man bekanntlich verhaften.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s