#Fluglärmnews: Kabinendruck viel zu niedrig

Ohren- und Nasenbluten, beim Fliegen, kann an zu niedrigem Kabinendruck liegen. Dies liegt entweder an falscher Einstellung, wobei dies eigentlich nicht möglich sein sollte, wenn die Technik etwas taugt oder an einem technischen Defekt. Einem Defekt, der sicherlich auch durch mangelnde Wartung oder Einsparungen bei den Kosten für Technik wahrscheinlicher wird.

Zumal ein Bluter hier sogar in Lebensgefahr geraten könnte.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Körperliche Unversehrtheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s