#Klimaschädling RWE enteignet BUND – #endcoal #hambieffekt #hambibleibt

Anscheinend hat die zuständige Bezirksregierung einen seltsamen Sinn für das Gemeinwohl. Denn der Acker wurde jetzt offiziell zugunsten von Klimaschädling RWE enteignet. Oder zumindest wird dies versucht.

Der BUND wird sich natürlich vor Gericht dagegen wehren, dass ein Gelände zur Klimaschädigung enteignet wird. Rechtsstaatlich ist die Enteignung auch nicht mehr zu begründen, aber vielleicht waren hier die gleichen ‚kreativen Kräfte‘ am Werk, welche den Abriss von Baumhäusern mit Baurecht und Brandschutz begründen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s