#Fluglärmnews: Arbeitsschutz ist Terrorismus? – #Türkei #Arbeitsschutz

Miserable Arbeitsbedingungen sollte behoben werden und dies geschieht mit Sicherheit nicht durch Festnahme von Menschen, die nur das Recht auf Leben und Gesundheit fordern. Terroristen sind das gewiss nicht, auch wenn dies sicherlich in der Begründung drin stehen wird.

Es ist eine Schande, dass für Airlines keine Rolle spielt unter welchen Bedingungen ein Flughafen gebaut wurde. Die sind einfach nur auf Geld aus, der Rest ist denen egal. Bestes Beispiel ist der Ramschflieger Ryanair.

Und nach wem der Flughafen benannt wird, dürfte auch klar sein. Schließlich wollen sich auch Despoten ein Denkmal setzen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s