#Fluglärmnews: Wüst zu Verspätungen bei Ryanair und Eurowings

An den zu knapp kalkulierten Umläufen bei Fluglinien scheint doch mehr dran zu sein.
Denn auch aus dem Verkehrsministerium NRW kommt immer stärkere Kritik an der Störung der Nachtruhe wegen Verspätungen.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s