Diskussion um Verkauf der Hafen AG – #Duisport

Einen Verkauf der Hafen AG – Duisport, wie das Land NRW plant, sehe ich auch kritisch. Wobei ich nicht glaube, dass es für die logistikgeplagte Bevölkerung einen Unterschied macht, ob es nun das Land NRW oder ein Investor ist.

Besser als ein Verkauf wäre aber eine Umwandlung in eine Aktiengesellschaft mit nur noch ca. 500 000 Aktien, wovon jeder Bürger in Duisburg eine bekommt. Es ist schließlich unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden, was permanent unter der Logistik leidet.

Es ist Zeit für eine Entschädigung.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Duisburg, Finanzlage, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s