Schokonest schnell gebacken – #Backen #Rezept

Immer nur Vanille ist doch langweilig bei Puddingbrezeln. Dennoch hat kaum eine Bäckerei welche mit Schoko, aber man kann so etwas ganz leicht selber machen.

Entweder Plunderteig oder Blätterteig aus dem Supermarkt des Vertrauens besorgen. Aus diesem die Brezeln oder wie im Bild unten Nester formen.

Anschließen kommt dann die Füllung. Man nimmt hier einfach normalen Schokopudding, halbiert aber die eingesetzte Milch. Die unsinnigen Angaben auf den Verpackungen ignoriert man einfach, sondern gibt es alles zusammen in einen Topf und rührt dies mit einem Schneebesen, bis der Pudding langsam fest wird.

Nun ist Eile angebracht, um die Puddingmischung in die Nester bzw. Brezeln zu füllen. Das Ganze für die vorgegebene Zeit in den Backofen und fertig ist das Gebäck.

Kann natürlich noch dekoriert werden.

Ebenfalls kann ein Teil der Milch durch Sahne ersetzt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schokonest schnell gebacken – #Backen #Rezept

  1. Lecker, lecker – schaut super aus! Einmal bitte zu mir nach Hause schicken :-D
    Danke für das Rezept :-)

    Frohe Ostern! <3

    Liebe Grüße
    Janne von LYREBIRD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s