#Rezept: Schnelle Spinat-Lasagne

Meistens denkt man bei Lasagne an viel Aufwand, sodass man eher zur ‚Fertiglasagne‘ greift. Dabei geht es deutlich einfacher und besser.

Manch braucht nur ein paar Lasagneplatten, eine Packung gefrorener Rahmspinat, zwei Päckchen passierte Tomaten, ausreichend Käse und ein eine Zwiebel. Als Gefäß eine größere Lasagneform.

Den Rahmspinat auftauen lassen. Vielleicht noch eine Zehe Knoblauch in den Spinat mit der Knoblauchpresse drücken.

Dann beginnend mit den passierten Tomaten, abwechselnd mit dem Rahmspinat und den Platten dazwischen die Form auffüllen. Obendrauf den Käse und darüber die klein geschnittenen Zwiebeln verteilen. Durch den Backvorgang werden die Zwiebeln dann leicht süßlich.

Das Ganze bei 160 °C Umluft für ca. 60 Minuten ohne Vorheizen backen. Die Zeit kann ein wenig variieren, je nach Backofen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Idee abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s