Ist Zigarettenkippe auf der Straße eine #Umweltstraftat?

Nach Greenpeace scheint eine Kippe einiges an Dreck zu enthalten:

Denn auch in den Zigarettenkippen sind die Giftstoffe zu finden. Rund
50 Prozent des Teers bleiben in den Filtern aus Celluloseacetat zurück.
Achtlos weggeworfen, geben sie Substanzen wie die krebserregenden polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) sowie Nikotin, Arsen und Schwermetalle an die Umwelt ab.

Wenn man schaut, was dort für Substanzen enthalten sind und dann ins Strafgesetzbuch z.B. in § 326 schaut, stellt sich mir die Frage, ob das Kippe auf den Boden werfen nicht als Straftat qualifiziert.

Diese Frage stellte ich dem Umweltbundesamt und bekam diese Antwort:


Straftaten unterliegen dem Gesetzesvorbehalt, vgl. § 1 StGB „Eine Tat kann nur bestraft werden, wenn die Strafbarkeit gesetzlich bestimmt war, bevor die Tat begangen wurde.“
Wann und für welche Delikte ein Straftatbestand gesetzlich normiert wird, legt der Gesetzgeber nach dem spezifischen Unrechtsgehalt einer Tat fest.
Das „sorglose Entsorgen von Zigarettenkippen“ ist nach geltender Rechtslage keine Handlung, die dem Gesetzgeber als strafrechtswürdig erscheint. Auch im Vergleich zu anderen Umweltrechtsdelikten, die durch das Strafrecht sanktioniert sind, ergibt sich, dass ein solcher Straftatbestand eher als unverhältnismäßig erscheinen würde.

Noch droht also keine Haftstrafe, wobei ich eine Änderung durchaus verstehen könnte, wenn man bedenkt, wie jeder Vermüller zur Weltverseuchung beiträgt. Andererseits werden auch viele Firmen nicht bestraft, obwohl sie es zumindest moralisch gesehen verdient hätten.

Vielleicht sollte man in die Kosten für Zigaretten noch jene für die Straßenreinigung inkludieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s