#Werbeblocker – Ja danke

Ja ich nutze Werbeblocker.

Nicht, weil ich nicht für Inhalte bezahlen möchte, aber nicht so.
Wenn ich auf eine Seite komme, dann blinkt es ohne Werbeblocker überall.

Aus Werbesicht mag es noch verständlich sein, aber für mich als Nutzer ist es einfach nur lästig, wenn es überall blinkt. Besonders, wenn ich einen Text lesen will. Die Augen reagieren nun einmal auf Bewegung. Durch Blinkebanner wird das Lesen von Texten anstrengender und weniger angenehm.

Die FAS verlangt nun für die Nutzung der Seite eingeschaltetes Java Script. Allerdings nur um dann wegen Add Blocker den Artikel zu blockieren. Okay lese ich deren Artikel halt nicht. Entweder stellt man etwas ins Netz und lebt damit, dass Blinkebanner nerven und man deshalb Werbung pauschal blockiert oder man wird halt nicht genutzt.

Die Alternative wäre moderate Werbung, aber dies ist kaum steuerbar. Höchstens durch ein GIF-Verbot. Gegen Werbung an sich habe ich nichts, aber keine Konzentrationssauger. Da finde ich meine Information dann lieber woanders.

Davon abgesehen fressen Banner Traffic, der auch nicht überall unbegrenzt vorhanden ist.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Internet, EDV & Co, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s