Wir brauchen eine #Obergrenze – Es ist längst überfällig! – #CSU

Die CSU hat recht. Wir brauchen eine Obergrenze, wie von noch Verkehrsminister Dobrindt gefordert.
Und als Verkehrsminister meint er natürlich eine Obergrenze für Autos.

In Deutschland sind Millionen von Fahrzeuge angemeldet und es scheinen immer mehr zu werden. Die Staus werden immer mehr und die Straßen immer schlechter. Dazu wird immer mehr Fläche versiegelt.

Wenn man überlegt, dass eventuell bald das ganze Ruhrgebiet für Dieselfahrzeuge gesperrt wird…

Da scheint eine Obergrenze für die Gesamtzahl an Fahrzeugen nicht nur sinnvoll, sondern sogar zwingen notwendig.

Da wo der Markt versagt muss der Staat eingreifen und Umweltkosten werden bisher kaum bis gar nicht berücksichtigt, dabei wäre der volle Umfang nötig. Ansonsten müsste man als Steuerzahler fragen, warum man für die ganzen mobilen Vergiftungsmaschinen aufkommen soll.

Eine Fahrzeugobergrenze ist auch nicht so schwierig, denn anderswo wird es längst praktiziert. Singapur hat bereits eine Obergrenze für Fahrzeuge und für Deutschland wäre dies eine gute Option den Flächenfraß einzudämmen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s