Schuld bist du, an der Gülle!

Mal vielleicht abgesehen von Veganern trägt jeder von uns mehr oder weniger zur Gülle.

Da kann doch nur mit dem Kopf schütteln, wenn hier einige die Landwirte verantwortlich machen wollen.

Und jetzt mal ganz intensiv nachdenken? Warum gibt es denn so viel Gülle? Einerseits ist es die Milch und dann natürlich besonders das Fleisch.

Beides meist viel zu günstig.

Die Gleichung ist simpel:
Billigfleisch = Teures Trinkwasser

Lösung ist komplettes Verbot für die Verklappung des Sondermülls Gülle auf Äckern.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s