Telefonbücher, das tote Pferd

Tote Pferd solle man sprichwörtlich nicht reiten und dennoch macht es die Telekom bzw. ein Telefonbuchverlag immer wieder mit dem Telefonbuch und den gelben Seiten.

Am Montag (23.05.) standen wieder in vielen Hauseingängen diesen tote Bäume, welche kaum noch einer braucht. Aber warum wird bei dem geringen Bedarf das Telefonbuch überhaupt verteilt? Ganz einfach, weil das Geschäftsmodell von Telefonbuchverlagen wie Suttner daran hängt, dass eine große Anzahl an Personen diese Dinger bekommt. Ob sie wirklich genutzt werden ist da scheinbar irrelevant. Denn die Werbung, welche die Telefonbücher und Gelbe Seiten finanziert ist ja bereits bezahlt. Früher war es noch freiwillig sich die Dinger in der Post mitzunehmen, aber heute ist der Bedarf wohl so gering worden, dass man um die Versprechen gegenüber den Werbenden zu erfüllen, diese Dinger der Bevölkerung aufzwingen muss.

Würde ich mir als Werbekunde aber sehr gut überlegen, ob ich mich auf so etwas einlassen würde. Die meisten schauen doch eh ins Netz.

Unser Hauseingang blieb glücklicherweise verschont und ich frage mich gerade, ob die Telekom endlich den ‚Keine Werbung‘-Aufkleber beachtet. Denn in den vergangenen Jahren hatte ich diese mehrfach dazu ermahnt. Oder haben die sich meine Adresse beschafft und ohne meine Zustimmung in eine Negativliste aufgenommen? Oder war einfach nur die Post der Zusteller, der sich nicht die Finger verbrennen will?

Für mich bleibt es jedenfalls Papierverschwendung diese Dinger zu verteilen. Und für die Werbenden dürfte es Geldverschwendung sein.

Die nachfolgenden Bilder nahm ich von der Telefonbuchvermüllung in Duisburg auf, was ja deutlich zeigt, wie wenig Interesse daran besteht.

IMG_20160523_181724 Telefonbuch Vermüllung a

IMG_20160523_181735 Telefonbuch Vermüllung a

IMG_20160523_181333 Telefonbuch a

IMG_20160523_181635 Telefonbuch Vermüllung a

Dieser Beitrag wurde unter Aus der Region, Duisburg, Duisburger Westen, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s