Ludger Dohm verschleiert die Wahrheit

In einem NRZ-Interview hat der Flughafenchef Düsseldorf ziemlich dreist die Wahrheit verschleiert.
Insgesamt kann man aus dem Interview folgendes Fazit ziehen: Mehr Fluglärm wegen Billigflieger am Morgen und Abend.
Dies ist natürlich besonders schön am Wochenende, wo man dann von so einer Lärmmaschine aus dem Schlaf gerissen wird.

Lärmempfinden im hörbaren Bereich mag Subjektiv sein, im Infraschallbereich dagegen können die Betroffenen wenig bis gar nichts machen, da hier unhörbar der Schall auf den Körper wirkt.

Das angeblich sachliche Gespräch ist kaum möglich, weil die Interessen des Flughafens (mehr Profit) und der Bürger (wenig Lärm) nicht die geringste Schnittmenge aufweisen.

Die angebliche Lärmminderung durch lärmabhängige Entgelte ist ein Witz, der nachweislich keine Steuerungswirkung entfaltet, wie auch der Sachverständigenrat des Bundestages bestätigt.

Für die Geschäftsentwicklung in NRW ist die Erweiterung defacto nicht notwendig, sondern allein für Urlaubs- und Billigflieger und dafür besonders morgens am Wochenende in Kauf nehmen ist unsinnig.

Ich arbeite jedenfalls bereits kräftig an meiner Einwendung, die viele neue Argumente in den Raum werfen wird. Derzeitiger Umfang ca. 70 Seiten. Und neue Argumente heißen auch, dass entsprechende Gerichtsverfahren absehbar sind, die zu erheblichen Verzögerungen führen werden, da sie nicht nur die gegenwärtige Genehmigung in Frage stellen, sondern auch etliche frühe, bei denen ebenfalls wesentliche Fakten nicht gesetzeskonform geprüft wurden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Aus der Region, Duisburg, Grundrechte, Lokalpolitik, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s