Kein Atommüll aus Bayern

So sieht Unsolidarität aus. Bayer ist wohl eine strahlende Heuschrecke. Von der Energieerzeugung profitieren, aber keine Abfälle aufnehmen wollen. Das nun der Müll nach NRW soll mag vielleicht rechtskonform sein, aber klug ist das nicht. Den Bayern sollte man schön das Atommüllendlager in die Alpen packen. Bekanntlicherweise ist Granit ja auch sehr gut geeignet.

Genauso wie die Sache das Bayern jahrelang von NRW Geld bekommen hat sich aber nun sehr undankbar zeigt und plötzlich nichts mehr zahlen will. Oder die PKW-Maut vom Verkehrtminister Dobrindt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s