Kommentar zu „Wieder Unfall an der Pelles-Kurve“

Kommentar zu „Wieder Unfall an der Pelles-Kurve

Warum wird die Strecke von der Pelles-Kurve bis zur Autobahn nicht endlich durchgehend auf 50 km/h gesenkt und die Ampel beim Bussiness-Park endlich auf Bedarf gesetzt?

Für Autofahrer ist diese Strecke eine Qual. Beschleunigen, Bremsen, Beschleunigen, Bremsen usw. Da wäre durch eine einheitliche Geschwindigkeit und weniger Rotlicht schon viel gewonnen.

Wenn sich die Kurve durch Umbau nicht entschärfen lässt, muss halt eine Ampellösung her, sodass jeweils nur eine Fahrtrichtung bedient wird. Machbar ist jedenfalls einiges.

Zugleich würde auch die Abfahrt Häfen attraktiver für LKW, was Rheinhausen entlasten würde. Eventuell sind ja auch inzwischen entstandene Spurrillen durch die LKW verantwortlich.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Lokalpolitik, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s