Klartext zu „Mehr Angriffe auf Zugbegleiter“

Klartext zu „Mehr Angriffe auf Zugbegleiter

Ist ja schön, dass die Bahn 1200 Vorfälle auflistet, bloß wie sind diese definiert? Ohne Definition, was alles als Vorfall eingestuft wird ist die Aussage wertlos. So könnte ja schon als Vorfall eingestuft werden, wenn ein Fahrgast laut wird. Auch wäre noch relevant, wie sich die Definition geändert hat in den letzten Jahren. Vielleicht gäbe es nach der alten Methode sogar weniger.

Was den Respekt für Ordnungs- und Rettungskräfte angeht, so kann Respekt immer nur gegenseitig sein. Allerdings ist hier auch die Erziehung ein wichtiger Punkt und da versagen augenscheinlich leider immer mehr Eltern. Dies ist jedenfalls mein Eindruck.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s