Firefox: erneute Verschlimmerung

Ich dachte ja schon der Firefox 23 wäre eine Verschlechterung, aber ich täuschte mich, es geht noch schlimmer. Da ist man mit dem Design halbwegs zufrieden, da wird einem schon wieder die Tableiste verschoben. Australis nennt sich der Schrott, die zu unnötig weiteren Mauswegen bei der Verwendung mehrerer Tabs führt.

Mir kommt es vor, als Mozilla mittlerweile schon genauso verpeilt, wie Microsoft, die nicht kapieren, dass Änderungen nicht immer Verbesserungen sind. Ersten kostet Umstellung viel Zeit und zweitens ist es bei sinnfreien Änderungen nervtötend.

Es gibt scheinbar zwei Möglichkeiten, abgesehen von der Nichtinstallation der Schrottversion.

Lösungen:
1. Classic Theme Restorer, ein Addon, was mit wenigen Handgriffen die alte Variante zurückbringt.

2. Über die User-Chrome

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Internet, EDV & Co abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s