Schufaselbstauskunft

Sie machen sich Gedanken wegen dem Datenschutz übertragen aber gleichzeitig eine postalische Anschrift per Email und verlangen die Zusendung einer Kopie des Ausweises per Email oder Post, was alles nicht im Einklang mit dem Datenschutz sein dürfte.

Nachdem ich die Schufa aufgefordert habem ir zu erläutern, wo es steht, dass sie eine Ausweiskopie haben wollen, waren diese plötzlich sehr viel kundenfreundlicher und haben von der Ausweiskopie abgesehen.

Es gibt wohl keine rechtliche Grundlage für die Ausweiskopie, ansonsten hätte die Schufa diese wahrscheinlich angegeben

Wofür benötigt die Schufa eine Ausweiskopie? Die Adresse ist in der Datenbank hinterlegt, weswegen rein rechtlich keine Ausweiskopie notwendig ist.
Zudem dürfen Ausweise grundsätzlich gar nicht kopiert werden und die Schufa konnte mir zumindest nicht die gesetzliche Grundlage für eine Ausweiskopie nennen.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Privatsphäre, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s