Nutzung der Schwarmintelligenz durch die Wirtschaftsbetriebe

In dieser Meldung rufen die Wirtschaftsbetriebe Duisburg dazu auf freche und kurze Sprüche für die als Myllianer bezeichneten Mülltonnen einzureichen.

Die Aktion ist mit einem Gewinn bzw. einer Ehrung für die besten Sprüche verbunden.

Es gibt prinzipiell zwei Möglichkeiten, um solche Sprüche zu generieren.

Die erste wäre die Sprüche von einer Agentur für viel Geld entwickeln zu lassen. Die zweite wird hier praktiziert indem einfach ein vergleichsweise günstiger Gewinn, mit der Nutzung der Schwarmintelligenz verknüpft wird.

Das hat neben der Einsparung den Vorteil, dass die Beiträge direkt aus der Bevölkerung kommen und deswegen hoffentlich als lebensnaher empfunden werden.

Als Einwohner von Duisburg tragen wir mit unserer Teilnahme zu Einsparungen bei den Wirtschaftbetrieben bei. Was in Anbetracht neuer teurer Vorstandposten dringend notwendig ist.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Duisburg, Finanzlage, Lokalpolitik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s