Zensus 2011

Im Mai kommt auf einige von uns eine Befragung durch Zensusse oder wie man die Interviewer auch immer nennen mag zu. Denn im Rahmen des Zensus 2011 sollen auch einzelne Personen befragt werden.
Wodrauf man achten sollte ist, dass die Interviewer einen speziellen Ausweis haben, der nur mit dem Personalausweis gültig ist. Das Aussehen soll wohl noch rechtzeitig vorher bekannt gegeben werden.
Eins weiß ich jedenfalls. Ich werde jemandem der sich nicht ausweisen kann bestimmt keine Auskünfte geben. Könnte ja sonst wer kommen und behaupten er würde für den Zensus eine Umfrage machen und bräuchte nur Telefonnummer, Kontonummer usw.
Also Vorsichtig bei jenen ohne Ausweis.

Wichtig ist, dass man sich den Fragebogen auch aushändigen lassen kann und diesen alleine ausfüllen darf. Papier oder Internet bleibt einem dabei selbst überlassen.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Privatsphäre abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s