Flächenversiegelung am Flughafen Düsseldorf – #Klimaschutz #ClimaschäDlicherUnion

Bekanntlich sind Flughäfen sehr klimaschädlich durch den Flugbetrieb. Allerdings gibt es noch einen weiteren Effekt den Flughäfen beim Klima haben. Wenn es durch die Klimakrise vermehrt zu Starkregen und ähnlichen Ereignissen kommt, kommt es natürlich auch zu Überflutungen.

Je mehr Fläche versiegelt ist, desto höher ist auch die Überflutung, weil deutlich weniger Wasser in den Boden gehen kann und deutlich mehr Wasser versucht durch die Kanalisation und andere Entwässerungsmöglichkeiten abzufließen. Der Flughafen Düsseldorf will bekanntlich noch immer sein Kapazität erweitern, obwohl alle logischen Argumente dagegen sprechen, ist zu befürchten, dass das Verkehrsministerium und derzeitiger Führung von ClimaschäDlicherUnion doch nach einem Weg für eine Genehmigung oder auch nur Teilgenehmigung sucht.

Dabei wurde weder die Klimaauswirkungen richtig dargestellt, noch die Problematik der Flächenversiegelung. Aber die CDU ist ja bekanntlich für überflutete Keller und obdachlose Menschen, denn deren Politik ist verantwortlich für die Rahmenbedingungen.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s