Zu viele Parkplätze – Warum eigentlich? – #Verkehrswende

Es gibt viel Parkraum in Deutschland. Gigantische Flächen die unter Stein und Beton begraben liegen. Ist gibt Aussagen, dass pro Fahrzeug ca. 3 Parkplätze existieren. Da wären die Parkplätze im Wohnumfeld, die Parkplätze bei der Arbeit und die Parkplätze bei Geschäften.

Etliche Parkplätze von Supermärkten sind Nachts nicht zugänglich, sodass die Bevölkerung im Umfeld mehr Parkraum benötigt, als eigentlich notwendig wäre, wenn Supermarktparkplätze Nachts freigegeben werden müssten.

Man sollte diese Praxis mal hinterfragen und zumindest bei neuen Supermärkten keine Genehmigung mehr erteilen, wenn die Parkplätze Nachts nicht der Allgemeinheit zur Verfügung stehen. Eigentum verpflichtet schließlich. Und es kann auch nicht angehen, dass so viel Platz wie heute verschwendet wird.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s