#Klimaschutz: Werbevermüllung verringern – #Werbepost #plastikpost #ActNow #NoPlastic #Spam #Werbung

Vor kurzem sah ich bei Twitter einen interessanten Beitrag, der auf die Seite https://www.plastikpost.de/ führte. Dort kann soll man den Werbemüll (Einkauf Aktuell) der Post abbestellen können. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob dies wirklich der richtige Weg ist. Meist reicht auch der Aufkleber „Keine Werbung“, wenn man auch die in einen redaktionellen Teil eingepackte Werbung (Umsonstzeitungen) verhindern will las ich letztens auch eine gute Idee, die alles bis auf persönliche Post verhindert:

NUR PERSÖNLICHE POST

Ich weiß allerdings nicht, ob es hier bereits einen entsprechenden Aufkleber gibt. Aber damit wären selbst Telefonbücher mit eingeschlossen. Denn auch diese werden mitunter zwangsverteilt, weil sich zu wenige die Baumverschwendung abholen. Deshalb läuft eine entsprechende Klage.

Ob die Zahlen in Hinblick auf Einkauf Aktuell stimmen, kann ich nicht sagen, aber angeblich soll man 26 Kilo Papier und 52 Plastiktüten im Jahr sparen können. Aber selbst wenn es weniger wäre, wäre auch dies eine Ersparnis.

Und auch Wildplakatierung ist letztendlich Vermüllung. Allein das Klebeband, was sich ablösen und im Meer landen kann. Aber auch die verschwendeten Ressourcen. Wenn ich so darüber nachdenke sind die elektronischen Tafel Ströer, wenn diese mit Ökostrom betrieben werden, ökologischer als die Plastikplakate.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s