Feinstaubmessungen der Tagebaue Hambach und Inden – #Braunkohle #Feinstaub

Ich wollte man wissen, wie die aktuellen Werte für Feinstaub an den Braunkohletagebauen sind.
In der unten angehängten Antwort an mich sind zwei Links zu Dokumenten enthalten. Das erst beinhaltet die Messwerte aus 2018, die wirklich keine Überschreitung nach der derzeit geltenden Rechtslage zeigen. Allerdings ist zu bedenken, dass die WHO deutlich niedrigere Grenzwerte angesetzt hat und zudem PM2,5 fast nie gemessen wurde, obwohl gerade dieser feinere Feinstaub deutlich gefährlicher ist, weil er viel tiefer in die Lunge eindringt. Ultrafeinstaub wurde natürlich nicht gemessen, weil der gefährlichste Staub bisher nicht einmal einen Grenzwert hat.

Antwort an mich:

Sehr geehrter Herr Scharfenort,

vielen Dank für Ihre Anfrage an das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV). Das Luftqualitätsmesssnetz in Nordrhein-Westfalen umfasst Messstationen im Rheinischen Braunkohlerevier. Über den beigefügten Link kommen Sie zu der Liste mit den EU-Jahreskenngrößen 2018, in der diese Messstationen mit Messwerten aufgelistet sind. Grenzwertüberschreitungen sind grundsätzlich gelb hinterlegt. Sie können in der Tabelle die Messstationen am Gebietsnamen „Rheinisches Braunkohlerevier“ erkennen. Es sind keine Grenzwertüberschreitungen für Feinstaub gemessen worden:

https://www.lanuv.nrw.de/fileadmin/lanuv/luft/immissionen/ber_trend/EU-Kenngr%C3%B6%C3%9Fen_2018-V-2019-04-08.pdf

Bitte informieren Sie sich auch über die weiteren Links zu der Gebietsbezogenen Gesamtstrategie zur Verbesserung der Luftqualität im Rheinischen Braunkohlerevier. In dieser Strategie finden Sie auch Aussagen zu der von Ihnen genannten Sophienhöhe:
https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/leistungen/abteilung05/53/luftreinhalteplaene/rheinisches_braunkohlerevier.pdf

Bitte wenden Sie sich zu Detailfragen an die Bezirksregierung Köln. Auf diesen Seiten der Bezirksregierung finden Sie die Übersicht der Luftreinhaltepläne:

https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/leistungen/abteilung05/53/luftreinhalteplaene/

Dieser Beitrag wurde unter Aus der Region, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s