Android Firefox Pocket abschalten

Firefox ist längst zu Schnüffelsoftware geworden und nervt mitunter mit Werbung.

Besonders perfide ist bei der Androidversion, wie versteckt die Möglichkeit zum deaktivieren von Pocket ist. Man gewinnt den Eindruck, dass dies absichtlich erschwert werden soll.

So schaltet man Pocket ab:
1. auf drei Punkte untereinander oben Rechts tippen,
2. runterscrollen zu ‚Einstellungen‚,
3. auf ‚Allgemein‚ tippen,
4. auf ‚Startbildschirm‚ tippen,
5. dort ‚Wichtige Seiten‚ antippen und
6. den Regler bei ‚Empfohlen von Pocket‚ von Blau auf Grau.

Problem erst einmal erledigt.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Internet, EDV & Co, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s