#Chemtrails und #Klimawandel

Verschwörungsfuzzis klingen mir regelmäßig absurd. Einerseits sind sie so verquer drauf, dass sie Chemtrails für bare Münze nehmen. Wenn man wissenschaftliches Verständnis hätte, würde man die realen Erklärungen vielleicht verstehen. Wenn man aber lieber abstruse Theorien glauben will, weil es einfacher ist.

Seltsam wird es dann, dass der menschengemachte Klimawandel abgelehnt wird. Chemtrails sollen doch u.U. die Menschen manipulieren. Warum also nicht auch das Klima? Was auf jeden Fall Fakt ist, sind die Auswirkungen des Flugverkehrs auf das Klima. Denn auch solche Wolken wirken sich auf die Energiezufuhr von der Sonne zur aus. Ob man dies nun Chemtrails

Ist natürlich immer bequemer nichts ändern zu müssen und zu glauben, dass etwas nicht stimme.
Wobei erstaunlich viele die an Chemtrails glauben, leugnen den Klimawandel. Was eigentlich sogar extrem absurd ist. Zudem wer sagt denn, dass „Chemtrails“ nicht für den Klimawandel verantwortlich sind ;-).

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s