Früher war alles besser? #Nostalgie

Mal wieder was zur Nostalgie, die sich wenig an der Realität orientiert. Die Welt wandelt sich bekanntlich beständig. Manches ist nur gering aber anderes ist dafür massiv.

Menschen werden geboren und sterben, aber die menschlichen Eigenheiten sind doch sehr ähnlich.
Heute gibt Public Viewing und Bier, früher nannte sich das Brot und Spiele. Vielleicht ist Fußball weniger brutal, aber der Drang der Menschen sich in eine Arena zu begeben und Kämpfern zuzuschauen ist auch heute ungebrochen. Es ist sogar mehr denn je ein Geschäft.

Aber wie hieß es schon früher: Geld stinkt nicht.

Apropos Gestank. Während die Luft heute vergleichsweise gut ist in den Städten, war es früher ein Gestank und das für viele Jahrhunderte. Wäre das wirklich besser?

Oder ständige Kriege?

Aber ich darf natürlich nicht vergessen, die Perspektiven der meisten Menschen beschränken sich auf eine viel zu kurze Zeit, als dass man wirklich beurteilen könnte, was besser war.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s