Erdogan-Berichterstattung

Mich wundert bei der ganzen Berichterstattung ja so manches. Da gesteht Erdogan, dass er AUCH Nazimethoden anwendet und keiner geht darauf ein. Ebenso sprach er vor kurzem von sich in dritter Person.

Er hat also eingestanden, was er tut und dazu sieht er sich selbst auch noch als König oder Kaiser oder Sultan und niemand bemerkt dies? Ist dies nicht ein Zeichen für eine gestörte Persönlichkeit?

Die Rhetorik des GröSaZ (Größter Sultan aller Zeiten) erinnert mich jedenfalls stark an jene aus den dunklen Jahren zwischen 1913 und 1946. Je mehr ich höre, desto größer wird meine Sorge um die Türkei. Wird wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis er Teile von Syrien oder Irak „Heim ins Reich“ holt.

Dazu noch der Bürgerkrieg gegen die kurdische Bevölkerung, welche von Hardlinern beider Seiten befeuert wird. Wenn Erdogan weiterhin so eskaliert würde es mich nicht wundern, wenn man irgendwann klammheimlich die Einstufung der PKK als Terrororganisation verschwinden ließe.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s