Paris kämpft gegen Zigarettenstummel

Wäre doch auch mal eine schöne Idee für Duisburg stärker gegen Verschmutzer vorzugehen.

Schönes Beispiel am HBF Duisburg, dass Tabaksüchtige zu viel Geld haben. Eine Person zündete sich die Zigarette an, da kommt der Bus und die Person schmeißt die Zigarette einfach weg. Dabei hätte es hier gereicht die Spitze abzuschneiden.

Und es muss ja auch nicht sein, dass die Allgemeinheit für den Müll anderer aufkommt.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Umweltschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s