Krimizeit in Rheinhausen

Die Bücherinsel und die Volksbank haben im Rahmen eines Krimiwettbewerbs zuerst etliche Geschichten gesammelt und nun eine Auswahl dieser herausgegeben.

Die Autoren:
Günter Stöhr – Nostalgie
Irene Scharenberg/Gunda Plewe – Der Tote vom Toepper
Martine Geurtz – Stiefmütterchen
Sabrina Eicker – Der Alte und das Mädchen
Regine Huft – Mozart-Fans
Gila Grawe – Verhängnisvolle Verse
Henri Conrad – Déjà-vu
Christa Nakonz – Eiskalt
Ulrich Scharfenort – Der Logport-Mörder
Anke Elsner – Überraschungen
Monika Klapdohr – Die Bingo-Queen und der falsche Erbe
Irene Schwarenberg – Rheinhausen für immer und ewig

Zeitungsartikel: Krimiband in Rheinhausen erschienen

ISBN: 3-00-050357-3
Preis: 9,90 Euro.

Cover:
Krimizeit in Rheinhausen ISBN 3-00-050357-3

Dieser Beitrag wurde unter Duisburger Autoren, Kunst, Kurzgeschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s