GEZ belästigt wieder

Bis jetzt wurde ich längere Zeit von den Briefen der GEZ oder wie sich die Eintreiber der Rundfunksteuer gerade nennen verschont. Neuerdings bekomme ich allerdings wieder die Nervpost mit der Erinnerung und einem Überweisungsvordruck.

Deswegen schickte ich nun folgendes zur GEZ:

SgDuH,

muss diese Umweltverschmutzung und Verschwendung der Rundfunksteuer eigentlich sein? Ich zahle immer und bisher hat es doch geklappt ohne diese ständige Erinnerung, also lassen sie die Erinnerungen sein, ansonsten werde ich zukünftig auf Barzahlung bestehen.

Und ich werde der GEZ definitiv niemals eine Einzugsermächtigung erteilen.

MfG

Ulrich Scharfenort

Dieser Beitrag wurde unter Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s