Wie löscht man seinen Account bei Facebook?

Wenn man bereits angemeldet ist, ist dies relativ einfach, dann muss man nur einer der zahlreichen Anleitung im Netz folgen.

Schwieriger wird es schon wenn man bei der Anmeldung feststellt, dass die Datenzecke Facebook sich ohne Angabe einer Handynummer oder eines Ausweise weigert irgendeinen Zugriff zu geben. Man kann also nicht einmal einen gerade angefangenen Account löschen.

Ob dies wohl mit europäischem oder deutschem Recht vereinbar ist? Ist ja geradezu absurd, dass man mehr Daten angeben soll, um das Profil zu löschen. Wie viele Karteileichen Facebook wohl hat? Immerhin stellen diese einen Wert dar, womit Facebook vielleicht absichtlich das Löschen verhindert, damit sie ein höhere Nutzerzahl angeben können.

Auch das vorher kein expliziter Hinweis erfolgte, dass eine Anmeldung nur mit Identifikation möglich ist, ist überaus suspekt. Wahrscheinlich steht es irgendwo als Punkt in der Anleitung, allerdings müsste aus meiner Sicht auf solche Zugangserlaubnis sehr explizit hingewiesen werden. Facebook geht es hier wohl auch nicht um Fakeerkennung, sondern eher darum mehr Daten zu sammeln.

Natürlich kann man sich jetzt eine Fake-Handynummer zulegen, damit die SMS an die richtige Stelle geht. Möglicherweise sogar Online. Aber ist das wirklich der Weg?

Ist schon reichlich heftig, selber keine Kontaktmöglichkeit zu bieten und dann von den Nutzern alles mögliche zu verlangen.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Internet, EDV & Co, Privatsphäre, Verbraucherschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s