Illegale Altkleidersammler und Flyerspammer in Rheinhausen unterwegs

Einige Menschen verstehen den Hinweis „Keine Werbung“ wohl nicht.
Bei diesen ganz besonderen Menschen, den Altkleidersammlern. In diesem Fall ein extrem illegaler Sammler, der behauptet seine Werbung wäre keine Reklame, obwohl daneben Postwurfsendung steht.

Allein dies ist schon ein Grund, den Flyer zu scannen und diesen der Wettbewerbszentrale zukommen lassen. Was ich natürlich auch unverzüglich gemacht habe.

Die Behauptung, dass dies mit der TagesP gekommen wäre dürfte wohl eine Lüge sein, denn die Post dürfte wohl kaum etwas austragen, wo nichts außer einer Handynummer auf den Inhaber hindeutet. Außerdem dürfte sich die Post hüten mir Werbung einzuwerfen. Werde dies aber natürlich prüfen.

Die Verbraucherzentrale und Ordnungsamt bekommen ohnehin einen Hinweis.

Da auch einmaliger Verstoß gegen das Schild „Keine Werbung“ eine Abmahnung rechtfertigt und die Handynummer schon länger im Umlauf ist, werde ich mal nachforschen wer dahinter steckt. Ist zwar unwahrscheinlich, dass die ihre echte Nummer angeben, aber Ärger kann man denen machen.

Witzig ist der Versuch eines Hinweises auf eine Kommerzielle Sammlung, sieht so aus als wäre der Verfasser deutschen Sprache oder der Bedienung eines Sprachprogramms nicht mächtig.

Altkleiderspam 017690239514

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Illegale Altkleidersammler und Flyerspammer in Rheinhausen unterwegs

  1. Raphael schreibt:

    So wie es aussieht, hat das Petzen wohl nichts gebracht. 2013 war dein erster Beitrag darüber, Anfang 2015 dieser hier und jetzt, Ende 2015 bekomme ich denselben Mist.

    Hat mir eigentlich bisschen den Mut genommen, die ebenfalls zu verpetzen, wenn der schon einige Jahre durchkam und das sogar immer mit derselben Handynummer.

    • ulrics schreibt:

      Sehe das nicht als petzen, sondern Vorgehen gegen Kriminelle, denn was die machen ist illegal.

      Es kann durchaus sein, dass die Handynummer nicht mehr aktiv ist. Die Meldung bringt zumindest, dass die Behörde den Umstand kennt und je mehr Fälle zusammen kommen, desto einfach dürfte es sein weitere Schritte anzugehen. Am Besten wäre es natürlich einen Ködersack auszubringen und dann schauen wer den abholt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s