Gedanken zu Stauffenberg und Snowden

Mir fällt erst jetzt auf, wie ähnlich sich Snowden und Stauffenberg sind. Sie machen das was richtig ist ungeachtet der persönlichen Konsequenzen. Reagiert sich die USA überhaupt noch selber oder haben dort längst die Geheimdienste die Macht übernommen?

Könnte Obama noch durchgreifen, selbst wenn er wollte?

Zumindest scheint die CIA doch schon seit Jahrzehnten außerhalb aller Gesetze zu agieren und ist für viele Probleme von Heute zumindest mitverantwortlich.

„Die Verpflichtung gegenüber dem eigenen Gewissen ist wichtiger als jede Vorschrift oder Befehl.“ Frei nach Oberst Matthias Rogg zur Operation Walküre.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Privatsphäre abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s