Feinstaubaufwirbelung durch Laubbläser

Sie sind laut und nerven ziemlich die von vielen Stellen eingesetzten Laubbläser. Nicht nur setzen sie Feinstaub und Stickoxide durch den Betrieb frei, sondern sie wirbeln auch noch Feinstaub auf.

Besonders drollig sind jene die drei Blätter mit einem Laubbläser viele Meter über einen Gehweg blasen, anstatt diese einfach mit einem Besen wegzufegen.

Die Österreicher sind uns hier eindeutig ein Stück voraus. Die beschäftigen sich bereits mit einem Verbot dieser unsinnigen Luft- und Lärmverpester. Zumal die meisten die Laubbläser völlig falsch betreiben. Anstatt kontinuierlich laufen zu lassen geben sie immer wieder Gas und Bremsen ab. Mit einem Auto würde das keiner machen, weil der Verbrauch einfach zu groß wäre.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Feinstaubaufwirbelung durch Laubbläser

  1. Pingback: Anti-Laubbläser Petition an den Bundestag | Kompass – Zeitung für Piraten

  2. Pingback: Bundestag zu Feinstaub und Baumaschinen | ulrics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s