Altkleider XI

Seite Mitte der Woche stehen an einigen Stellen in Hochemmerich wieder Eimer für eine Altkleidersammlung. Ungewöhnlicherweise ist hier eine komplette Anschrift aufgeführt. Daneben noch die üblichen Angaben von wegen, dass die Kleidung nicht vernichtet, sondern in Afrika weiterverwendet würde, was wahrscheinlich sogar der Wahrheit entspricht, allerdings wurde der wichtigste Teil weggelassen. Nämlich, dass es in Afrika verkauft wird und nichts einer gemeinnützigen Sache dient.

Angegeben ist die Fa. Taiyem Textilien, Adelenstr. 11, 47053 Duisburg. Ebenfalls wird abweichend die Bezeichnung Amjad Alkareem Markthandel „Taiyem-Textilien“ erwähnt. Wobei hier die Adresse Hagedornstr. 1, 47169 Duisburg aufgeführt wird.

Die bereits vom Sammelbüro Duisburg bekannte Telefonnnumer 01577/8150121 findet sich ebenso auf dem Deckel, wie der sehr kleine Hinweis auf einer kommerzielle Sammlung. In Anbetracht dass die Stadt Duisburg selber sammelt habe ich Zweifel, dass diese Sammlung genehmigt war.

Es fehlt der gesetzlich vorgeschriebene Hinweis auf Kosten für einen Telefonanruf.

Dieser Beitrag wurde unter Finanzlage, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Altkleider XI

  1. ldlld schreibt:

    … es sind möglicherweise Leute die anstatt Kleider und Schuhe „Tierfänger“…. bitte Vorsicht im Raum Aachen unterwegs….. 12.06.2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s