Sauerland hat wohl die Wahrheit gesagt…

… er nichts unterschrieben. Oder anders gesagt es gibt keine schriftlichen Beweise dafür, dass mitverantwortlich war. Dies schließt eine Mittäterschaft keineswegs aus. Allerdings lässt sich leider nichts belegen.

Auch wenn der Nachfolger vielleicht nicht besser ist, haben die Duisburger gut daran getan diesen untragbaren OB aus dem Amt zu kicken. Leider nur ihn und nicht den restlichen Filz.

Ob sich wohl noch Beweise für eine Verstrickung des exOBs Sauerland finden werden? Und was ist mit den anderen Verantwortlichen, wie die damalige Landesregierung oder die Organisatoren der Kulturhauptstadt 2010, die sicherlich auch ein Interesse an der Durchführung der Veranstaltung hatten?
Sollte einer von denen etwas falsch gemacht haben, war die Person wohl immerhin schlau genug alles nur mündlich abzuwickeln und nichts zu unterschreiben.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Lokalpolitik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sauerland hat wohl die Wahrheit gesagt…

  1. Pingback: Piratentreffen Rheinhausen am 02.07.13 ab 19:00 | ulrics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s