Fremdgesteuerte Anschläge?

Vor kurzem las ich davon, dass der Anschlag aufs Oktoberfest in München u.U. fremdgesteuert gewesen sein soll. Genannt wird hier eine Gruppierung innerhalb der NATO namens Gladio. Es scheint etliche Indizien bzw. Belege für die Existenz dieser Gruppierung zu geben, womit es wohl mehr als eine bloße Verschwörungstheorie sein dürfte.

Der aktuelle NSU Prozess warf die Frage auf, wie Effizient der Verfassungsschutz ist und ob dieser dem Auftrag nachkommt. Immer wieder geistert hier das „auf dem rechten Auge blind“ durch die Welt.

Nach dem 11. September wurde zahlreiche Gesetze zur Überwachung verschärft und seitdem teilweise sogar noch extremer gestaltet, dass man teilweise schon fast von einem Überwachungsstaat ausgehen könnte.

Mit jedem Anschlag oder sogar nur Anschlagsversuch verschärft sich die Grundrechtslage immer weiter. Ich stelle mir da nachfolgende Fragen:
– War Gladio nur ein Einzelfall?
– Gab bzw. gibt es vielleicht weitere Inszenierungen anderer Gruppierungen mit dem Ziel die Grundrechte weiter einzuschränken?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s