Spenden ist nicht einfach

Vor einiger Zeit habe ich den Entschluss gefasst, für eine ganz spezifische Sache zu spenden. Keine kleine Summe aber auch kein Vermögen. Die Gründen und die spezifische Sache lass ich jetzt mal außen vor, aber ich im Verlauf der Suche festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, sein Geld einem spezifischem Zweck zukommen zu lassen.

Es scheint auch kein Portal zu geben, wo wirklich alle gemeinnützigen Zwecke aufgelistet sind. Es gibt für Deutschland zum Beispiel den Deutschen Spendenrat und den Bundesverband Deutscher Stiftungen, Venro, und DZI wodrüber zumindest einige gefunden werden können. Wobei ich den Bundesverband Deutscher Stiftungen unsympathisch finde, da er sein Verzeichnis nur gegen Geld zur Verfügung stellt. Das ist für Menschen, welche eventuell etwas zustiften würden natürlich ein Hinderungsgrund.

Alles in allem ist es ziemlich schwierig die richtige Stelle zu finden, wo mensch spezifisch etwas spenden kann.

Auf der Seite der DZI findet sich auch eine Liste mit zweifelhaften Organisationen. Charitywatch ist sich zwar noch Online wird aber nicht mehr aktualisiert.

Von Menschen mit Spendenbüchsen würde ich absehen, da ich nicht weiß, was mit dem Geld passiert. Besser ist das Spenden per Überweisung zumal dann sogar der Nachweis für die Steuer mit dabei ist.

Niemals sollte etwas ohne darüber nachzudenken unterschrieben werden oder sich zu etwas drängen lassen. Wer bedrängt ist höchstwahrscheinlich unseriös.

Dieser Beitrag wurde unter Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s