Denguefieber

Denguefieber ist eine unter Umständen tödlich verlaufende Krankheit, welche derzeit in Lateinamerika, Afrika und Asien auftritt. Besonders in den tropischen Regionen tritt die Krankheit auf.

Die Erkrankung kann harmlos verlaufen aber auch einen ziemlich tragischen Verlauf nehmen. Dies ist bei dem Dengue Hämorrhagisches Fieber der Fall.

Wer bei sich die Hauptsymptome:
* Kopfschmerzen
* hohes Fieber
* Hautausschlag
(* Übelkeit)
verspürt sollte sofort einen Arzt aufsuchen und auf einen Test bestehen. Wichtig ist es auf jeden Fall viel zu trinken.

Eine Behandlung gibt es derzeit nicht. Außer am Bett einer erkrankten Person zu sitzen, sie mit allem notwendigen zu versorgen und zu hoffen kann nichts getan werden. Fast, wie im Mittelalter, wo dies bei fast allen Krankheiten der Fall war.

Denguefieber kann einem ziemlich den Urlaub vermiesen, also ist unter allen Umständen Vorsicht angebracht. Vorsicht heiß insbesondere, dass Zimmer gegen Mücken zu schützen und auf der Haut ein entsprechendes Repellent zu tragen.
Hier fangen aber die Probleme an. Wie ich bei der Vorbereitung für einen Aufenthalt in den Tropen feststellen musste, gibt es kein Mückenschutzmittel, welches auch gleichzeitig gegen die Sonne schützt. Auf der Verpackung von Autan steht zum Thema Kombination mit Sonnenschutz gar nichts. Erst nach einigem Suchen wird mensch auf der Autanhomepage fündig. Ziemlich schwammig steht da, dass zuerst der Sonnenschutz aufgetragen werden sollte und dann Autan. Dann wird extrem schwammig gesagt, dass Autan dann kürzer wirken könnte. Um wieviel kürzer wird nicht erwähnt. Auch eine Empfehlung gibt es nicht. Möglicherweise wurden auch keine Produkte getestet, wie lange diese zusammen wirken.

Bei der Anwendung der Empfehlung von Autan wird es ziemlich schwierig. Nach dem Auftragen des Sonnenschutzes kommt wird Autan aufgesprüht. Auf der Verpackung steht allerdings, dass Autan mit der Hand verteilt werden soll, um eine ausreichende Bedeckung zu gewährleisten. Das kann natürlich dazu führen, dass der Sonnenschutz eventuell nicht wirksam ist. Und ob Substanzen im Sonnenschutz zu einem schnellen Abbau von Autan führt steht leider auch nirgends.
Das macht einen umfassenden Schutz schwierig. Da ich Moskitoschutz als wichtiger erachte, würde ich empfehlen weitestgehend auf Sonne zu verzichten. Besonders in der Regenzeit, wo die Tigermücke verstärkt auftritt. Diese ist tagsüber aktiv, besonders um die Mittagszeit.

Ich habe natürlich mal bei Autan (bzw. SC Johnson GmbH) nachgefragt, warum es kein Kombiprodukt gibt und warum auf der Verpackung nix zu dem in meinen Augen sehr wichtigen Thema gibt. Die Antwort war eine echte Frechheit. Die haben sich nicht einmal die Nachricht richtig durchgelesen, sondern nur ihren schwammigen Text zitiert. Mal sehen, wie die auf meine Antwort antworten werden.

Inzwischen scheint die Forschung an einem Impfstoff dran zu sein, dessen Entwicklung u.a. durch Bill Gates unterstützt wird.

Auch in Deutschland müssen wir uns langsam Gedanken machen wegen Denguefieber.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Denguefieber

  1. ulrics schreibt:

    Wie ich mitbekommen habe scheint viele zu interessieren, ob wegen Denguefieber der Urlaub abgebrochen werden sollte.
    Die Behandlung ist zuhause wahrscheinlich besser, allerdings halte ich es für besser vor Ort ein Krankenhaus aufzusuchen. Es gibt keine Behandlung aber die Austrocknung des Körpers kann durch eine Infusion verhindert werden.

  2. Pingback: Denguefieber in Europa | ulrics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s